ZIB Education

ZIB Akademie 2017

Die dritte ZIB-Akademie mit dem inhaltlichen Schwerpunkt „Modellierung von Prozessdaten“ wurde vom 24. bis 27. Juli 2017 vom ZIB am DIPF in Frankfurt am Main ausgerichtet.

Insgesamt nahmen 25 Nachwuchswissenschaftler:innen aus Deutschland, Luxemburg und Österreich an drei Workshops zu innovativen Methoden aus den Bereichen Data Mining, der psychometrischen Modellierung von Antworten und Antwortzeiten sowie der Modellierung von Prozessdaten anhand von generalisierten linearen Mischmodellen (GLMM) teil. Die Workshops wurden von Dr. Alina von Davier (ACT, USA), Prof. Dylan Molenaar (University of Amsterdam, NL) und Prof. Paul De Boeck (Ohio State University, USA) geleitet.

Neben den Workshops erhielten die Teilnehmenden auch die Möglichkeit, sich mit Expert:innen der empirischen Bildungsforschung über ihre eigenen Forschungsarbeiten im Rahmen einer Poster-Session auszutauschen.

Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler diskutieren ihre Arbeiten mit nationalen und internationalen Expertinnen und Experten in der Poster-Session © DIPF Grafikabteilung

Kontakt

089 289 28274 info@zib.education